Impressum

    Webdesign und Webprogrammierung
Stadtwerke Bad Bramstedt Netz GmbH
Lohstücker Weg 10 - 12
24576 Bad Bramstedt


Telefon: (04192) 20131-0
Telefax: (04192) 20131-25
eMail: info@badbramstedtnetz.de

Amtsgericht Kiel / HRB-Nr. 9068 KI
Sitz der Gesellschaft: Bad Bramstedt
Geschäftsführerin: Susanne Jordan

Steuernummer: 20/297/46532
Umsatzsteuer-ID: DE 255 391 375
  jamp Internetlösungen
Inhaber: Dipl. Inf. Frank Jürß
Seelandstraße 14 - 16
23569 Lübeck

Telefon: (0451) 50561-40
Telefax: (0451) 50561-41
eMail: info@jamp.de

Bildquellen:
(c) 2013 Stadtwerke Bad Bramstedt Netz GmbH (eigene Bilder)
     
Zuständige Aufsichtsbehörden    
Information nach § 3 Abs. 1 Nr. 3 und 4, Abs. 2 der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4
53113 Bonn
Telefon 0228/14-0
  Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie
des Landes Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 94
24105 Kiel
Telefon 0431/988-0
    Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft. Umwelt und ländliche Räume
Mercatorstr. 3
24106 Kiel
Telefon 0431/988-0

 

Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren (gilt nur für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB)

Energieversorgungsunternehmen und Messstellenbetreiber (Unternehmen) sind verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) insbesondere zum Ver-tragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen des Unternehmens (Verbraucherbeschwerden), die den Anschluss an das Versorgungsnetz, die Belieferung mit Energie oder die Messung der Ener-gie betreffen, im Verfahren nach § 111a EnWG innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen zu beantworten.

Verbraucherbeschwerden sind zu richten an:
Stadtwerke Bad Bramstedt Netz GmbH
Lohstücker Weg 10 - 12
24576 Bad Bramstedt

Konaktformular

Telefon: (04192) 20131-0
Telefax: (04192) 20131-25
eMail: info@badbramstedtnetz.de

 

Ein Verbraucher ist berechtigt, die Schlichtungsstelle nach §111b EnWG zur Durchführung eines Schlichtungsverfahrens anzurufen, wenn das Unternehmen der Beschwerde nicht innerhalb der Bearbeitungsfrist abgeholfen hat oder erklärt hat, der Beschwerde nicht abzuhelfen. § 14 Abs. 5 VSBG bleibt unberührt. Das Unternehmen ist verpflichtet, an dem Verfahren bei der Schlichtungs-stelle teilzunehmen. Die Einreichung einer Beschwerde bei der Schlichtungsstelle hemmt die ge-setzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4  BGB. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzuru-fen oder ein anderes Verfahren (z.B. nach EnWG) zu beantragen, bleibt unberührt.
 

Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle sind derzeit:
Schlichtungsstelle Energie e.V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin

www.schlichtungsstelle-energie.de

Telefon: (030) 2757240-0
Telefax: (030) 2757240-69
eMail: info@schlichtungsstelle-energie.de

 


Allgemeine Informationen zu Verbraucherrechten sind erhältlich über den Verbraucherservice der

Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas
Postfach 8001
53105 Bonn

Telefon: (030) 22480-500 oder (0180) 5 101000
Mo – Fr. 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Telefax: (030) 22480-323
eMail: verbraucherservice-energie@bnetza.de
 
 
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …