Technische Mindestanforderungen

Der Anschluss einer elektrischen Anlage des Anschlussnehmers an das Elektrizitätsversorgungsnetz der Stadtwerke Bad Bramstedt Netz GmbH erfolgt auf Basis festgelegter technischer Mindestanforderungen, gesetzlicher oder behördlicher Bestimmungen sowie den anerkannten Regeln der Technik

Vordrucke

Technische Anschlussbedingungen - Niederspannung

Bitte beachten Sie das die VDE-Anwendungsregeln „TAR Niederspannung“ (VDE-AR-N 4100), „Erzeugungsanlagen im Niederspannungsnetz" (VDE-AR-N 4105) im Netzgebiet der Stadtwerke Bad Bramstedt NETZ GmbH in der jeweils aktuellen Version Anwendung finden.

Diese rechtlich geschützten Anwendungsregeln können nicht vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellt werden. Die Anwendungsregeln finden Sie in Ihrem VDE-Auswahlordner bzw. sind über den VDE zu beziehen.

Hinweise zu Kapitel 11 (3) der Technischen Anschlussbedingungen – Auswahl von Schutzmaßnahmen

Wir weisen darauf hin, dass nach VDE-AR-N 4100 in neu zu errichtenden Gebäuden eine Erdungsanlage erforderlich ist. Grundsätzlich ist die Erdungsanlage gemäß DIN 18014 zu errichten. Abweichend hiervon können entsprechend DIN 18015-1:2020-5 Abschnitt 7 zudem Erdungsanlagen errichtet werden, die nicht nach DIN 18014 ausgeführt werden, sofern die abweichende Lösung – insbesondere im Hinblick auf Erdfühligkeit, Korrosionsbeständigkeit, thermische Beanspruchung und mechanische Festigkeit – gleichwertig sowie für die Erreichung der Schutzziele und Funktionen geeignet ist. Dies gilt entsprechend im Netzgebiet der Stadtwerke Bad Bramstedt NETZ GmbH.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie zudem in den FAQ zur VDE-AR-N 4100 auf den Internetseiten des VDE/FNN.

TAB NS Nord 2019

gültig ab 01.06.2019

Technische Anschlussbedingungen - Mittelspannung

Bitte beachten Sie das die VDE-Anwendungsregel „TAR Mittelspannung“ (VDE-AR-N 4110) im Netzgebiet der Stadtwerke Bad Bramstedt NETZ GmbH in der jeweils aktuellen Version Anwendung findet.

Diese rechtlich geschützte Anwendungsregel kann nicht vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellt werden. Diese Anwendungsregel finden Sie in Ihrem VDE-Auswahlordner bzw. ist über den VDE zu beziehen.

BDEW-Richtlinie

Ergänzungen der Stadtwerke Bad Bramstedt NETZ GmbH

gültig ab 01.06.2019

Technische Richtlinien
Technische Merkblätter und Erläuterungen

Am 07.11.2006 ist die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV), BGBl. I S. 2477 in Kraft getreten und hat die bis dahin geltende AVBEltV abgelöst.

Soweit sich die nachstehenden Technischen Merkblätter und Erläuterungen noch auf die AVBEltV beziehen oder die dortigen Regelungen mit der NAV in Widerspruch stehen, gelten für diese Passagen die entsprechenden Regelungen der NAV. Nach Abschluss der Anpassung der Technischen Merkblätter und Erläuterungen werden diese an dieser Stelle veröffentlicht.